8. Jugendturnier am 11.05.2019 in Altötting

Am 11.05.2019 fand das 8. Jugendturnier in Altötting statt

 

 Mit 84 Teilnehmern aus den Vereinen Aschau, Mühldorf, Murnau, Bad Endorf, Karlsfeld, Tiefenbach, Aichach, Mainburg, Weilheim, Traunstein, Halfing und Altötting war die achte Auflage des Turniers wieder hervorragend besucht! Los ging es nach einer kurzen Begrüßung durch Vorstand Wolfgang Sellner und Jugendleiter Adam Muskalla wie immer mit dem Doppelwettbewerb. Es wurde in die Altersklassen U13, U15 und U17 unterteilt und man konnte als Mix, Mädchen- oder Jungendoppel melden.

Hervorzuheben sind das tadellose und sportlich faire Benehmen der Kinder und Jugendlichen! So konnten insgesamt 200 Spiele reibungslos abgewickelt werden und der Tag gegen 18.30 Uhr in einer gemeinsamen Siegerehrung enden.

Endlich konnten wir wieder an diesem Turnier teilnehmen. Wegen Terminüberschneidungen klappte das die letzten Jahre leider nicht, aber dieses Jahr machten sich vier Jugendliche vom FC Halfing auf den Weg nach Altötting.

 

Louise Amann und Rebecca Bartsch starteten in der Altersklappe U17 und Simon Gievers und Johannes Amann in der Altersklappe U15. Beide Paarungen spielten im Doppel, sowie als Einzel.

 

Unser Herrendoppel erreichte den hervorragenden 2. Platz und musste sich nur der Paarung Niklas Doleschal und Paul Hantschel geschlagen geben. Das Damendoppel verpasste nur knapp den Stockerlplatz und erreichte einen hervorragenden vierten Platz. Beim Einzel lief es für Rebecca Bartsch leider nicht so gut und schied nach der Vorrunde aus. Auch Johannes Amann verpasste nur knapp den Stockerlplatz und wurde vierter im Einzel. Geschlagen wurde er von seinem Partner Simon Gievers, welcher Platz 3 errang.

 

Eine hervorragende und super Leistung. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

Kontakt

Kontakt zur Abteilungsleitung hier

Trainingszeiten

Erwachsene

Mittwochs                    19:30 - 22:00

Samstags                     18:00 - 20:00

Jugend

Freitags                        17:30 - 19:30 

Kurzfristige Änderungen der Trainingszeiten werden an der Heinrich-Beslmeisl-Halle angeschlagen!

Unser Homepage Sponsor
Unser Homepage Sponsor