Schleiferlturnier am 03.12.2017

Mit einer Rekord-Teilnehmerzahl von 62 Spielern aus 11 Vereinen wurde das Schleiferl-Doppelturnier gespielt.

Die Teilnehmer kamen von nah und fern. Kitzbühel stellte gleich 19 Spieler auf. Die gegnerischen Vereine waren vom Kalterer See, Reutte, Marquartstein, Raubling, Kolbermoor, Salzburg, Langkampfen und Kufstein. Wir waren mit fünf Spielern angereist.

Auf sehr hohem Niveau wurden 9 Runden Doppel ausgespielt, wobei nach jeder Runde ein neuer Partner und die Gegner ausgelost wurden. 4 Spieler gab es schließlich, die alle 9 Runden gewannen und sich dadurch 9 Schleiferl um die Schläger binden konnten. Da sie auch Satzgleichstand hatten, entschieden schlussendlich 6 gespielte Punkte und damit holte sich erstmals Toni Vitt die Siegertrophäe vor Gery Stocker und Bernhard Atzl.

Bei den Damen war es ähnlich knapp, erst die letzte Runde brachte die Entscheidung und Renate Perschinka gewann vor Eva Steigenberger und Barbara Chizzali, somit blieben zum 1. Mal beide Siegertrophäen in Kitzbühel.

Unsere fünf Teilnehmen schlugen sich sehr gut und konnten am Ende eine gute Wertung erkämpfen.

Lisa Heger war die Beste unserer Abteilung und erreichte Platz 14. 

Die weiteren Platzierungen lauteten:

Tom Heger Platz 24, Andreas Giglinger Platz 30, Florian Schönhuber Platz 52 und Kerstin Giglinger Platz 62.

Kontakt

Kontakt zur Abteilungsleitung hier

Trainingszeiten

Erwachsene

Mittwochs                    19:30 - 22:00

Samstags                     18:00 - 20:00

Jugend

Freitags                        17:30 - 19:30 

Kurzfristige Änderungen der Trainingszeiten werden an der Heinrich-Beslmeisl-Halle angeschlagen!

Unser Homepage Sponsor
Unser Homepage Sponsor